• Ihre Fragen und unsere Antworten
Fragen & Antworten

Gibt es Taifun-Produkte ohne Gluten?

  • 16. Apr 2021

Folgende Produkte aus unserem Sortiment werden ohne die gezielte Zugabe von Gluten (Weizeneiweiß) hergestellt. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Produkte enthalten Hafer. Hafer ist zwar von Natur aus glutenfrei, wird aber häufig in der Nähe von Weizen gelagert oder transportiert und kann deshalb Spuren von Gluten enthalten.

  • Tofu Natur
  • FETO Natur
  • Seidentofu
  • Tofu Curry-Mango
  • Tofu Basilikum
  • Tofu Rosso
  • Tofu Olive
  • Tofu Curcuma
  • Graffiti-Terrine
  • Japanische, Bärlauch und Pizza-Pizza Bratfilets
  • Grillknacker*

Gluten in Sojasaucen

Andere Tofu-Spezialitäten enthalten als einzige glutenhaltige Zutat Sojasauce. Den Glutengehalt in der von uns eingesetzten Sojasauce (Shoyu) kann man als verschwindend gering betrachten, denn bei der Herstellung werden Sojabohnen und Weizenschrot gemischt und fermentiert. Bei dem Fermentationsprozess wird ein Großteil des Glutens bereits abgebaut. Bei einer Laboranalyse lag der Gehalt an Gluten in unserer Sojasauce unter der Nachweisgrenze.

Den Verzehr von Tofu-Produkten, die außer Shoyu keine glutenhaltigen Getreide enthalten, wie z.B. Räuchertofu klassik, stufen wir somit bei einer Gluten-Unverträglichkeit als unbedenklich ein. Da es verschiedene Empfindlichkeitsgrade gibt, empfehlen wir dennoch, vorab zu testen, ob man auf den geringen Gehalt an Gluten reagiert. Für Zöliakiepatienten sind diese Produkte ungeeignet.

Durch den Einsatz von Shoyu enthalten viele unserer Produkte ihren typischen abgerundeten und milden Geschmack. Andere Sojasaucen ohne Gluten, wie zum Beispiel Tamari, haben hingegen einen etwas herberen Geschmack und passen nicht optimal in unsere traditionellen Rezepturen. Da wir auch Kunden mit Zöliakie eine größere Auswahl an Produkten anbieten möchten, haben wir uns bei der Kreation unserer Neuprodukte dafür entschieden, Tamari anstelle von Shoyu zu verwenden.

Kann Spuren enthalten…

Unsere Produktion ist nicht komplett glutenfrei, da wir verschiedene glutenhaltige Rohwaren wie Weizenmehl verwenden. Obwohl wir unsere Anlagen bei jedem Produktwechsel reinigen, können wir nicht zu 100 % ausschließen, dass unsere verarbeiteten Produkten kleine Spuren von Gluten enthalten. Das liegt auch daran, dass wir die vorgelagerten Prozesse, wie Transport der Rohwaren, nur bedingt kontrollieren können.