Warum ist Taifun Tofu gerade so schwer zu bekommen?

Warum ist Taifun Tofu gerade so schwer zu bekommen?

Hohe Nachfrage sorgt für Lücken im Kühlregal und enttäuschte Tofufans

Sicher kennen Sie das: Sie steuern voller Vorfreude das Kühlregal an und dann – Ihr Lieblingsprodukt von Taifun ist ausverkauft. Schon wieder. Andere Taifun-Produkte fehlen seit langem vollständig im Regal und sie warten sehnsüchtig auf ihre Rückkehr.

„Was ist da los?“, werden Sie sich fragen. Die gute Nachricht ist: Taifun produziert weiter - rund um die Uhr mischen wir den Teig für Ihren beliebten Tofu und bringen ihn in Form und schließlich in die Läden. Dass trotzdem die Regale schnell leergekauft sind, rührt daher, dass die Nachfrage nach unseren Tofu-Spezialitäten gerade enorm steigt. Besonders jetzt, da Restaurants und Kantinen geschlossen sind und viel mehr zu Hause gekocht wird.

Das bedeutet auch, dass sich immer mehr Menschen auf den Weg zu einer nachhaltigeren und pflanzlicheren Ernährung machen – und das ist am Ende gut für uns alle. Es führt aber dazu, dass unsere Produktionskapazitäten an ihre Grenzen stoßen und wir lange nicht alles herstellen können, was die Händler bei uns bestellen. Und dass Sie oft enttäuscht mit leeren Händen den Bioladen verlassen. Das bedauern wir sehr.

Wir sind permanent dabei, unsere Kapazitäten zu vergrößern. Eine neue Produktionshalle wurde gekauft und wird gerade für die Tofuherstellung bereit gemacht. Solche Entwicklungen brauchen aber ihre Zeit, deshalb bitten wir noch etwas um Ihre Geduld.

LC/April 2021