Hiyashidofu - Eisgekühlter Seidentofu

Hiyashidofu - Eisgekühlter Seidentofu

Traditionell japanisch
Foto: Eatthis

Zubereitung

Den Seidentofu vorsichtig in 2,5 cm große Würfel schneiden und mit Eiswürfeln in eine Schale geben. Mit etwas Chilli (frisch in feine Streifen geschnitten oder gemahlene aus der Mühle) und geröstetem Sesam bestreuen.

In einem separaten Schälchen die dünnen Frühlingszwiebelringe und 3/4 TL fein geriebenen Ingwer anrichten und mit dem Shoyu (Sojasoße) mischen.

Die Seidentofuwürfel einzeln als Happen entnehmen (Japanern gelingt dies sogar mit Stäbchen), in die Soße tunken und verzehren.

Durchschnitt: 4.3 (88 votes)

Zutaten

Für 5-6 Portionen
400 g Taifun Seidentofu
eine SchaleEiswürfel
etwasChilli
1 TLgerösteter Sesam
3/4 TLIngwer
5 ELShoyu (Sojasoße)
2 ELFrühlingszwiebelringe

Unser Tipp

An warmen Tagen eine erfrischend kühle Delikatesse.

Verwendetes Produkt