Fruchtcremes dreierlei

Fruchtcremes dreierlei

Ein Hauch von Sommer
Fruchtcremes dreierlei

Zubereitung

Jeweils den Seidentofu mit den Zutaten bis auf den Rohrohrzucker in einen Mixer geben und auf voller Stufe pürieren, bis alles sehr fein und cremig ist.

Nach und nach den Zucker – je nach Geschmack und natürlicher Süße der Früchte – hinzugeben.
Anstatt Zucker kann auch Ahornsirup oder Agavendicksaft verwendet werden.

Keine Bewertung

Zutaten

Zutaten für jeweils 4 Portionen
Mango-Maracujacreme
400 g Seidentofu
100 ml Kokosmilch
150 mlMangopüree aus einer reifen Mango
Mark von 2 Maracuja (Passionsfrucht)
1 PäckchenVanillezucker
1 PriseSalz
4 ELMangopüree oder -würfel zum Garnieren
Erdbeer-Holundercreme
400 g Seidentofu
250 gErdbeeren
2 ELHolunderblütensirup
Schale von 1 Zitrone
1 ELZitronensaft
2 ELRohrzucker
4 EL Fruchtsauce unf frische Waldbeeren zum Garnieren
Waldbeeren-Limetten-Creme
400 gSeidentofu
250 ggemischte Beeren (Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren)
1 Limette (fein abgeriebene Schale und Saft)
1 Handvoll Minzblätter fein gehackt
2 ELRohrzucker
4 ELFruchtsauce und frische Waldbeeren zum Garnieren

Unser Tipp

Besonders lecker schmecken die Cremes, wenn sie vor dem Servieren gekühlt werden.

Verwendetes Produkt