Asia-Spargel mit Bratfilets Japanische Art

Asia-Spargel mit Bratfilets Japanische Art

Asia-Spargel mit Bratfilets Japanische Art

Zubereitung

Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden und Spargel im unteren Drittel schälen. Dünne Stangen ganz lassen, dickere Stangen längs halbieren. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln schräg in feine Röllchen schneiden.

In einer breiten Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Den Spargel rundherum ca. 5 min kräftig anbraten. Knoblauch, Ingwer und weiße Frühlingszwiebelröllchen kurz mit anbraten. Limettensaft, Sojasoße, Chilisoße, Rohrzucker und 5 EL Wasser dazugeben und den Spargel darin 1-2 min garen, bis er bissfest ist.

Parallel dazu in einer zweiten Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Die Bratfilets trockentupfen, schräg halbieren und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze kurz anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.

Die grünen Frühlingszwiebelröllchen unter den Spargel mischen. Spargel und Tofu anrichten, mit Sesam bestreuen und servieren.

Keine Bewertung

Zutaten

Für 2 Personen
160 g (1 P.)Taifun Bratfilets Japanische Art
500 ggrüner Spargel
2 Knoblauchzehen
15 gfrischer Ingwer
2 Frühlingszwiebeln
3 ELBratöl
2 ELLimettensaft
3 ELhelle Sojasoße
1 ELChilisoße
1 TLRohrzucker
5 ELWasser
2 ELhelle Sesamsaat

Verwendetes Produkt