Tofuproduktion Neuigkeit

Der Black Forest Tofu ist zurück

Aber warum war er eigentlich so lange weg?

  • 03. Jun 2022

Der Black Forest Tofu ist endlich wieder da. Die Freude darüber ist groß – bei uns und unseren Fans. Uns wird dabei öfter die Frage gestellt, wieso der Black Forest Tofu eigentlich so lange Zeit nicht verfügbar war? Das hat mehrere Gründe.

Vor zwei Jahren waren geschmackliche Qualitätsschwankungen der Auslöser, weshalb der Black Forest Tofu zeitweise pausiert wurde. Um unseren Qualitätsanspruch zu gewährleisten und die Ursache zu finden, haben wir den Tofu aus dem Sortiment genommen.

Dann kam eine Sache, die wir natürlich nicht vorhergesehen haben: die Corona-Pandemie. Und damit eine starke Erhöhung der Nachfrage. Der vegetarische Markt ist ohnehin in den letzten Jahren stark gewachsen. Die Corona-Maßnahmen haben durch den zeitweisen Wegfall der Außer-Haus-Verpflegung den Bedarf nach unseren Produkten noch zusätzlich stark angekurbelt.

Die Nachfrage nach Taifun Tofu steigt weiter, insbesondere bei der Räuchertofu-Reihe, zu der auch der Black Forest Tofu gehört. Wir konnten unsere Produktionskapazitäten schlicht nicht so schnell ausbauen, wie die Nachfrage gewachsen ist und mussten uns deshalb auf ein Kernsortiment fokussieren.

Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass der Black Forest Tofu nun endlich wieder in den Kühlregalen zu finden ist und unsere Fans ihn wieder ganz nach Belieben genießen können.