Kokos-Limonen-Mousse mit Seidentofu

Kokos-Limonen-Mousse mit Seidentofu

Fruchtig-frisch
Kokos-Limonen-Mousse mit Seidentofu

Zubereitung

Sojasahne mit Puderzucker und Sahnesteif mit einem Rührgerät gut aufschlagen, bis sie ein luftiges und festes Volumen hat. Limone waschen, trocknen und fein raspeln.

Seidentofu und die Prise Salz mit dem Pürierstab gut mixen, bis er cremig wird. Das Kokosmus cremig rühren und zum Seidentofu geben. Am besten mit dem Pürierstab arbeiten, so dass sich die Massen gut miteinander verbinden.

Im Anschluss 30 ml Limonensaft und -raspel mit dem Schneebesen vorsichtig unter die Masse heben. In Schüssel oder Portionsgläser füllen, mit Klarsichtfolie abdecken und für mindestens zwei Stunden kühlen.

Durchschnitt: 4.6 (19 votes)

Zutaten

für6 Portionen
400 gTaifun Seidentofu
100 gKokosmus
25 gPuderzucker
1 PriseSalz
1unbehandelte Limone (Saft + Abrieb)
300 mlSojasahne
4 g (2 P.)Sahnesteif (vegan)
für die Dekoration
2 Zweigefrische Pfefferminze
1 Handvollfrische Beeren, je nach Jahreszeit (sonst TK)
2 ELKokosflocken oder etwas Puderzucker

Unser Tipp

Zum Servieren nach Belieben mit Pfefferminzblättern, Beeren und Kokosraspeln dekorieren.

Verwendetes Produkt