FETO-Kartoffelgratin

FETO-Kartoffelgratin

Schnell zubereitet
FETO-Kartoffelgratin

Zubereitung

FETO mit Küchenkrepp etwas abtupfen und mit einem Messer in sehr dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln gut waschen und mit Schale auf einem Hobel oder mit dem Messer in dünne Scheiben schneiden. Blattspinat waschen, abtropfen lassen und in einem Topf oder Schüssel mit kochendem Wasser übergießen, bis alles bedeckt ist. 2 Minuten ziehen lassen, anschließend abgießen und abschrecken.

Nun alle Zutaten, bis auf die Kräuter und die Chiliflocken, gut vermischen und auf einem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 220° Umluft knusprig backen. Nach 20 Minuten die Temperatur auf 200°C runterstellen und weitere 5 - 10 Minuten backen.

Die gehackten Kräuter und die Chiliflocken auf dem Blech verteilen.

Durchschnitt: 4 (3 votes)

Zutaten

Für 2 Personen
200 gTaifun FETO Natur
2große Kartoffeln, vorwiegend festkochend
300 gjunger Blattspinat
2 ELOlivenöl
1Knoblauchzehe, fein gehackt
1unbehandelte Zitrone, Schale fein abgerieben
½ TL Salz oder Fleur de Sel
nach BeliebenPfeffer aus der Mühle
2 ELKräuter, z.B. Schnittlauch, Petersilie, Basilikum
1 Prisegemahlene Chiliflocken

Unser Tipp
Mögen Sie es schärfer, können Sie je nach Belieben mehr Pfeffer und Chiliflocken hinzufügen.

Verwendetes Produkt